Informationen zu dieser Website

Wir heißen Sie ganz herzlich willkommen auf unserer Website. Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. Wie Sie vielleicht schon sehen konnten, so bieten wir den Wortlaut der EU-Datenschutz-Grundverordnung hier ist einer sehr übersichtlichen Weise an. Und das ganz kostenlos.

Sie finden die Unterkapitel "Allgemeines", "Kommentar-Funktion", "Verbindlichkeit", "Historie" und "Haftungsausschluss/Copyright".

Allgemeines

Seit dem 24.05.2016 ist die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft (es gilt eine Übergangsfrist von zwei Jahren). Diese Verordnung ist sehr umfangreich und ist inhaltlich aus verschiedenen Gründen schwer zu erschließen:
Aus unserer Sicht kann man mit diesem Material nicht produktiv arbeiten. Hinzu kommt, dass sich der Umfang von 37 Seiten (Bundesdatenschutzgesetz) auf 88 Seiten (DS-GVO) erhöht hat. Doch ganz offensichtlich legt Brüssel keinen Wert darauf, dass wir Datenschützer uns diese Verordnung systematisch erschließen können. Auch die von uns betreuten Unternehmen haben quasi keine Möglichkeit "mal eben" in die Verordnung zu schauen.

Aus diesen Gründen hat sich Nicholas Vollmer von SecureDataService entschlossen, den Verordnungtext besser lesbar zu präsentieren. Ganz bewusst haben wir das Layout von www.gesetze-im-internet.de übernommen, damit Sie als Nutzer sich sofort wie Zuhause fühlen. Außerdem haben wir auf ein besonders schmales und simples Design geachtet, damit diese Website auch auf dem Smartphone noch gut lesbar ist.

Für ein bequemes Arbeiten haben wir dem reinen Verordnungstext noch Folgendes hinzugefügt:
Die Namensgebung der einzelnen Seiten ist kurz gehalten und international verständlich: Die Landessprachen befinden sich in Unterverzeichnissen (wie z.B. /de oder /en). Die Artikel befinden sich in gleichnamigen Dateien (wie z.B. 83.htm). Die Erwägungsgründe finden sich in Dateien mit einem führenden "r" - wie "reason", "recital" oder "rubrum" - (also z.B. r178.htm). Sofern ein Artikel nummerierte Absätze enthält, so lassen sie sich ganz simpel verlinken (wie z.B. 13.htm#8). Für den Fall, dass Sie zwischen den einzelnen Landessprachen wechseln möchten, so müssen sie lediglich das Unterverzeichnis ändern (z.B. von /de auf /en).

Hoffentlich kommen auch Sie zu dem Ergebnis: Mit der hier erfolgten Aufbereitung macht das Lesen der Verordung viel mehr Spaß. Außerdem ist es wesentlich produktiver.

Würden Sie sich wünschen, dass Sie direkt hier im Browser zu jeder einzelnen Bestimmung einen individuellen Kommentar hinzufügen könnten? Wenn ja: da hätten wir was für Sie...

Kommentar-Funktion für Lizenznehmer von DSB-MIT-SYSTEM®

Für die Lizenznehmer von DSB-MIT-SYSTEM® gibt es noch eine ganz besondere Funktionalität: Sie können hier auf der Website eigene Kommentare zu jeder beliebigen Zeile der Verordung hinzufügen. Auch Querverweise zu anderen Webseiten sind möglich. Da die Anmerkungen durch alle Lizenznehmer einsehbar sind, können wir im Kollegenkreis voneinander lernen. Dies ist wichtig, weil es wohl noch Jahre dauern wird, bis professionelle Kommentare zur Verordnung publiziert sein werden.

Somit ist die hier vorliegende Website ein weiteres gutes Beispiel dafür, wie wir in DSB-MIT-SYSTEM® die Herausforderungen des Datenschutzes systematisch angehen. Weitere Beispiele dafür sind die Datenschutz-Management-Software DSB-Reporter® und das 600-seitige Datenschutz-Praxishandbuch TOM-Guide®. Außerdem erhalten unsere Lizenznehmer die notwendigen Checklisten und sonstige Vorlagen. Sämtliche Produkte werden zu 100% auch von uns als Lizenzgeber genutzt und wöchentlich aktualisiert. Darüber hinaus stehen wir unseren Lizenznehmern auch für beliebige fachliche Fragen zur Verfügung. Dieses Komplettpaket bietet die ideale Voraussetzung, damit auch Berufseinsteiger schnellstmöglich produktiv arbeiten können.

Sind Sie interessiert an unserem Lizenzsystem? Dann greifen Sie zum Telefonhörer und wählen Sie 02166/31092.

Sie möchten in Ihrem Team die Kommentarfunktion nutzen, auch ohne dass Sie Lizenznehmer werden? Dann bräuchten Sie einen Microsoft® Windows® Server, auf dem ein MS-Sqlserver (Express) installiert ist. Wir stellen Ihnen das (asp.net-) Programm und die Tabellendefinitionen zur Verfügung und unterstützen Sie bei der Installation. (Mit einem mittleren vierstelligen Preis müssen Sie rechnen.)

Wie verbindlich ist der hier gezeigte Verordnungstext?

Möglicherweise fragen Sie sich, inwieweit Sie sich auf die hier abgebildeten Texte verlassen können. Die Frage ist berechtigt, und wir möchten im Folgenden darauf eingehen:

Übereinstimmung mit dem offiziellen Verordnungstext

Die Verordnungstexte haben wir von der offiziellen EU-Website heruntergeladen. Sie entsprechen also der Veröffentlichung im europäischen Amtsblatt. Genau genommen stammen die Texte aus dem Bereich "Multilingual Display"; dort werden die Landessprachen letztlich tabellarisch nebeneinandergestellt.
Diese Tabellen haben wir in MS-Excel geladen und geringfügig umformatiert (so wurde z.B. die Artikel-Nummer und der Artikel-Text in eine Zeile zusammengefügt, damit sie nebeneinander lesbar sind).
Das Resultat wird in eine MS-Sqlserver-Datenbank importiert. Hier finden dann qualitätssichernde Maßnahmen statt (und es wurden Fehler in den Übersetzungen gefunden und rot markiert). Leider fällt die Qualitätskontrolle z.B. bei Bulgarisch etwas schwerer, weil wir die kyrillische Schrift nicht beherrschen.
Die Inhalte der Datenbank werden dann durch das selbst erstellt Programm "GVO-Reader" in Form dieser hier vorliegenden Website exportiert. Für Lizenznehmer von DSB-MIT-SYSTEM® gibt es einen zweiten Export, der die individuelle Kommentierung ermöglicht.

Abweichungen zum offiziellen Verordnungstext

Es ist absehbar, dass im Laufe der Monate und Jahre diverse Fehler bzw. Redaktionsversehen in der Verordnung gefunden werden. Diese werden möglichst zeitnah hier auf der Website eingepflegt.

Unabhängig von diesen inhaltlichen Aspekten haben wir noch andere Änderungen erlaubt. Im offiziellen Verordnungstext wurden sporadisch "non-breakable-spaces" genutzt; diese haben wir entfernt. Außerdem werden verschiedenste Formen der Anführungszeichen genutzt (ASCII kennt mindestens 9 Varianten); wir haben hier die simplen Varianten ( ' bzw. ") bevorzugt. Bei allen laufenden Nummern hat Brüssel ein Pipe-Zeichen eingeblendet ("|"); dieses haben wir entfernt.

Die folgenden Inhalte haben wir hinzugefügt/geändert:
Haben Sie noch weitere Fehler im Verordnungstext gefunden? Haben wir Querverweise vergessen? Gerne können Sie sich bei uns melden, damit wir den Text hier überarbeitet zu Verfügung stellen können. Unten links auf allen Seiten sehen Sie das Datum des Exports aus unserer Datenbank.

Historie

Beständig arbeiten wir an der Verbesserung des GVO-Readers. Die wichtigsten Änderungen sind Folgende:

01.06.2016

Die erste Version des GVO-Readers wurde publiziert.

25.09.2016

Im Wesentlichen wurden die Querverweise ergänzt und erweitert. Auch wurde die Lesbarkeit verbessert. Beides wird in der Zukunft weiter vorangetrieben

Was sind die wichtigsten Pläne für die nahe Zukunft? Wir möchten die intern bereits existierenden Literaturverweise auch hier in der kostenlosen Version publizieren.

04.10.2016

01.11.2016

05.12.2016

Geplante Features

Für die Zukunft sind noch einige zusätzliche Features geplant. Beispielhaft sei genannt:
Aus technischen Gründen wird wohl erstmal keine Volltextsuche möglich sein, weil die hier vorliegende Seite aus simpelstem HTML besteht. Es wird sich zeigen, ob eventuell ein externer Suchdienst implementiert werden könnte.

Haftungsausschluss / Copyright

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Texte und Querverweise keine Haftung übernehmen können. Sollten Sie Fehler finden oder wünschen Sie wichtige Querverweise hinzugefügt haben, so nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Das Copyright für die Darstellung des Verordnungstextes liegt bei Nicholas Vollmer von SecureDataService. Sie sind nicht befugt, die hier aufbereiteten Inhalte außerhalb des Webbrowsers zu nutzen; insbesondere unzulässig ist eine Veröffentlichung der hier aufbereiteten Texte auf anderen Websites. Bitte respektieren Sie unsere Arbeit.

... so, und nun wünschen wir Ihnen ein produktives Arbeiten mit dem Verordnungstext. Lassen Sie uns hoffen, dass die hohen Erwartungen an diese Verordnung nicht enttäuscht werden.

nach obento top BG - CS - DA - DE - EL - EN - ES - ET - FI - FR - GA - HR - HU - IT - LT - LV - MT - NL - PL - PT - RO - SK - SL - SV

Möchten Sie als externe(r) Datenschutzbeauftragte(r) die Verordnung in der Praxis umsetzen? Dann werden Sie Lizenznehmer bei DSB-MIT-SYSTEM® und nutzen Sie unser Knowhow.Als Lizenznehmer können Sie den Verordnungstext hier kommentieren und dies in der Gruppe teilen. Auch das über 600-seitige und monatlich aktualisierte Praxishandbuch TOM-Guide® steht Ihnen (und Ihren Kunden) dann exklusiv zur Verfügung.

© SecureDataService, Nicholas Vollmer, Priorstr. 63, D-41189 Mönchengladbach, Germany, +49 2166 310932, regulation@securedataservice.de, www.securedataservice.de (siehe Impressum / Datenschutz) (06.12.2016)